Race the night 2018 am Zau[:ber:]g

Nachtspektakel beim Skirennen für alle Hobby-SkifahrerInnen am 1. Februar 2018

 

Olympiasiegerin Michi Dorfmeister als Schirmherrin!

 

„Einen Tag Skifahren wie die Profis“ so lautete am 1.2.2018 das Motto bereits zum sechsten Mal in Serie beim Race the night Event am Zau[:ber:]g!!!

Highlight der diesjährigen Racing days am Zau[:ber:]g Semmering war auch diesmal das Skirennen für ALLE Hobby-SkifahrerInnen mit Schirmherrin Michaela Dorfmeister. Zahlreiche Programmpunkte machten das Event zu einem tollen Erlebnis für die TeilnehmerInnen und alle ZuseherInnen am Streckenrand!

 

Ausgetragen wurde das Rennen als Teambewerb – somit hatten auch schwächere SkifahrerInnen eine echte Siegchance!

 

Neben zahlreichen Hobby-SkifahrerInnen und Firmenteams mischten sich auch Top-Winzer aus dem Burgenland in die Menge. Weingut Gager, Weingut Reeh bzw. "Klein macht Wein" zeigten, dass sie nicht nur erstklassige Weine machen können, sondern auch sehr gute Skifahrer sind.

 

 

 

 Michi Dorfmeister mit den besten Teams beim Race the night 2018!

 

Winterwetter sorgt für Spannung

Der kurz vor dem Rennen einsetzende Schneefall sorgte für zusätzliche Spannung. Durch die perfekte Grundlage bzw. dem großartigen Rutscher-Team, angeführt von Pepi Dorfmeister, konnten aber die beiden Riesenslalom Durchgänge programmgemäß durchgeführt werden. Die verdienten Sieger, das Team Moser, ließen sich auch vom Wetter nicht beindrucken und holten eindrucksvoll den Sieg in der Teamwertung.

Auch die beiden Einzel-Wertungen gingen an das Team Moser - bei den Damen war Eva Hackl siegreich, bei den Herren Gilbert Konzett.

 

Eigener Business Club als ideale Netzwerkplattform:

Zu einem weiteren Highlight entwickelte sich der Business Club, welcher im Anschluss an das Rennen in der urigen Hirsch´n Alm über die Bühne ging. Neben der Siegerehrung für die besten Firmenteams, bildete das Kamingespräch mit Michi Dorfmeister sowie ein Live-Konzert den perfekten Rahmen um Geschäftskontakte zu pflegen bzw. das Firmennetzwerk entsprechend weiterzuentwickeln.

 

zurück

Ergebnisse

Race the night 2018 - Die Ergebnisse

 

Team:       

 

Platz 1: Team Moser (6 Punkte)

 

  • Hackl Eva

  • Konzett Gilbert

 

Platz 2: Dreamteam (13 Punkte)

 

  • Sommer Andreas

  • Köszegi Toni

 

Platz 3: Weingut Gager (18 Punkte)

 

  • Gager Horst

  • Bauer Berni

  • Grundacker Gerald

                  

Damen:   

 

Platz 1: Hackl Eva                                84,53s

Platz 2: d´Schanze Cathrin                  87,90s

Platz 3: Bör Jessica                              103,11s

 

Herren:   

 

Platz 1: Konzett Gilbert                        73,84s

Platz 2: Piller Gerald                            74,77s

Platz 3: Amesmann Thomas                 78,14s

 
 

Alle Ergebnisse

 

 

Hier gehts zu den Bildern des Events.

 

Hier gehts zum Highlight-Video des Events.

 

Semmering-Logo

 

 

  

 

 

 

 

ageres

 

 

  

hirschnalm_logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

emg