Zipflbob Challenge

Der unvergessliche Team- oder Kunden-Event am Zipflbob!

 

Die junge Trendsportart zieht Jahr für Jahr mehr Begeisterte in ihren Bann.

 

Jung und Alt flitzen mit dem seit den 70er Jahren bekannten Minibob ins Tal.

 

Das Zipflbob-Rennen wird dabei als Team-Bewerb ausgetragen. Die 3-Teams werden im Vorfeld gelost, um auch den Teambuilding-Charakter Ausdruck zu verleihen. In weiterer Folge findet das Rennen in 2 Blöcken statt, wobei die spannenden Finalläufe im Cross-Modus - z.B. 4 SportlerInnen starten gleichzeitig in den Parcours - unter Flutlicht ausgetragen werden. Der Modus kann nach Bedarf auch speziell adaptiert werden bzw. nach Wunsch kann auch ein anderes Format gewählt werden.

 

 Ein Riesenspaß erwartet alle Teilnehmer bei der Zipflbob Challenge - Hier bei der Zipflbob Challenge 2009.

 

Professionelle Moderation begleitet das Rennen, mit einem Top-DJ, Catering bzw einer Après-Zipflbob-Party wird garantiert für gute Stimmung gesorgt.

Info

Eventpaket Zipflbob


Das Event soll ein unvergesslicher Tag für Mitarbeiter oder Kunden werden. Deshalb richtet sich der genaue Ablauf bzw. der Rahmen rund um das Event nach den speziellen Anforderungen bzw. Bedürfnissen, die es für dieses Event gibt. Den Kern des Events bietet dabei die Zipflbob-Challenge, welche nach untem genannten Ablauf durchgeführt werden kann. Gerne kann aber auch hier noch individuell angepasst werden.

 

Ablauf + Modus:

 

Das Rennen besteht aus 2 Blöcken. Im ersten Block „Qualifying“ findet ein Zeitlauf statt, bei dem jeder Teilnehmer den eigens vorbereiteten Zipflbob-Parcours alleine bewältigt. Die dort erzielten Zeiten sind Grundlage für die Finalläufe.

 

Diese werden im Modus „Zipflbob-Cross“ ausgetragen: 4 Sportler starten gleichzeitig in den Parcours. Jeweils 4 Teams bilden dabei eine Gruppe. Aus jeder Gruppe steigen die beiden Teams mit den in Summe besten Platzierungen in die nächste Runde auf. Im Finale bleiben 4 Teams übrig, welche sich den Sieg untereinander ausmachen.

 

Zeitplan:

 

  • 17.00 Uhr                    Team-Auslosung
  • 18.00 Uhr                    Start Qualifying                                        
  • 19.00 Uhr                    Finale                            
  • 19:30 Uhr                    offizielle Siegerehrung
  • ab 20:00 Uhr             Catering bzw. After Contest Party

 

Für nähere Informationen bzw. für ein konkretes Angebot kontaktieren Sie uns -->Kontakt